Euro FH oder IU?

iubh-oder-eurofh
IU oder Euro FH
IU oder Euro FH
Kostenlose TestphaseJaJa
Start jederzeit möglichJaJa
Studieren ohne AbiturJaJa
Anerkennung von VorleistungenJaJa
Kostenlose VerlängerungJaJa
Freiwillige Präsenz-SeminareJaJa
Online KlausurenJaNein
Pflicht Präsenz-SeminareNeinNein
Einsendeaufgaben
NeinJa

Tipp: Dieser Fragebogen hilft Dir in nur 1 Minute, die richtige Hochschule für Dein Bachelor Fernstudium zu finden.


Unter den privaten Fernhochschulen zählen die Euro FH und die IU Internationale Hochschule zu den beliebtesten Fernhochschulen bei Studienanfängern überhaupt. Beide Fernhochschulen punkten unter anderem mit modernen Studiengängen und gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Doch was sind die weiteren Gemeinsamkeiten und wo liegen die Unterschiede?

Kostenlose Testphase

Gemeinsam haben die Euro FH und die IU die kostenlose Testphase. An der Euro FH kann jeder Fernstudiengang vier Wochen lang kostenlos getestet werden. Den gleichen Testzeitraum räumt auch die IU ein. So können sich Studieninteressierte an beiden Fernhochschulen zunächst ein eigenes Bild machen, ohne gleich finanziellen Aufwand zu haben.

Studieren ohne Abitur

Mit einem entsprechenden beruflichen Hintergrund oder einer Aufstiegsqualifikation kann auch ohne Abitur ein Bachelor Fernstudium aufgenommen werden. Das gilt auch für private Fernhochschulen und somit für die Euro FH als auch die IU Internationale Hochschule.

Als ausreichende berufliche Qualifikation muss eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung vorliegen. Als Aufstiegsqualifikation gilt beispielsweise ein Fachwirt oder auch ein Meisterabschluss.

Studiengänge der Euro FH und IU Internationale Hochschule

An der Euro FH und an der IU werden eine breite Palette an Studiengängen angeboten. Darunter sind auch viele klassische Studiengänge wie beispielsweise BWL. Daneben gibt es aber auch spezialisierte und innovative Studiengänge. Hier bietet vor allem die IU im betriebswirtschaftlichen und pädagogischen-sozialen Bereich neue Studiengänge, die modernen Anforderungen einiger Berufsbilder gerecht werden.

Anerkennung von Vorleistungen

Quelle( www.onlineplus.de)

Vorleistungen aus einem vorausgegangenen Studium, beruflicher Erfahrung oder Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen können als Studienleistung anerkannt werden. Das ermöglicht sowohl die Euro FH als auch die IU. Beide Fernhochschulen bieten dazu einen sehr guten Leitfaden. Die Euro FH hat zudem eine pauschale Anrechnungsmöglichkeit für bestimmte Vorleistungen je Studiengang geschaffen, was die Anrechnung noch einmal vereinfacht und verdeutlicht.

Kosten an der IU und Euro FH

1
IU vs. Euro FH KOSTEN
Europäische Fernhochschule Hamburg
Wirtschaftspsychologie – Bachelor of Arts (B.A.)

www.eurofh.de
ca. 10.000 –  20.000 Euro
IU – Internationale Hochschule 
Betriebswirtschaftslehre – Bachelor of Arts (B.A.)

www.iu.de
ca. 9.000 bis 16.000 Euro

Die IU und die Euro FH sind private Hochschulen, daher liegen die Studiengebühren deutlich über den Kosten bei einer staatlichen Hochschule. An der IU kosten die meisten Bachelorstudiengänge etwa 12.000 Euro bis 13.000 Euro und Masterstudiengänge je nach Regelstudienzeit und Anspruch zwischen 9.000 Euro und 16.000 Euro.

An der Euro FH sind die Bachelorstudiengänge mit etwa 13.000 Euro bis 14.000 Euro etwas teurer. Masterstudiengänge liegen zwischen 10.000 und 20.000 Euro.

Verlängerung der Regelstudienzeit

Die Euro FH und die IU bieten die Möglichkeit der kostenlosen Verlängerung des Fernstudiums. Beide bieten bereits unterschiedliche Zeitmodelle, zwischen denen auch gewechselt werden kann. An der Euro FH kann die Regelstudienzeit um bis zu 24 Monate kostenlos überschritten werden und an der IU um bis zu 18 Monate.

Bewertungen im Netz

Euro FH und IU werden von aktuellen und ehemaligen Studierenden allgemein sehr gut bewertet. Auf dem Bewertungsportal FernstudiumCheck hat die Euro FH 4,2 von 5 Sternen und eine Weiterempfehlungsrate von 97 Prozent. Die IU liegt sogar noch etwas besser mit 4,3 von 5 Sternen und einer Weiterempfehlung von 95 Prozent.

Prüfungen

Zu jedem Modul gehören Modulprüfungen, meist als Klausur. Diese können an der IU online abgelegt werden. Reisen zu Prüfungsorten sind somit nicht notwendig. Das sieht bei der Euro FH anders aus. Dortige Prüfungen werden an einem der Prüfungsstandorte abgenommen.

Erfolgsquote

Allgemeine Erfolgsquoten weisen die Fernhochschulen offiziell nicht aus. Die Abbrecherquoten privter Fernhochschulen liegen aber im bundesweiten Durchschnitt zwischen ca. 15%- 35%.

Fazit: IU oder Euro FH?

Euro FH und IU sind beide gut bewertet, ermöglichen einen flexiblen Studieneinstieg auch ohne Abitur und bieten eine große Auswahl an Studiengängen. Hier ist die IU ein wenig innovativer als die Euro FH. Weiterer kleiner Pluspunkt der IU gegenüber der Euro FH ist die Möglichkeit der Online-Prüfung.


Tipp: Dieser Fragebogen hilft Dir in nur 1 Minute, die richtige Hochschule für Dein Bachelor Fernstudium zu finden.


Seite bewerten